Hervorgehoben

Termine für Arbeitsstunden 2024

In der Liste findet ihr alle bis jetzt bekannten Termine, an denen Arbeitsstunden geleistet werden können. Um alle Veranstaltungen zur Zufriedenheit aller durchführen zu können, werden viele fleißige Helfer gebraucht. Die Abteilungsleitung fragt per Mail vor der jeweiligen Veranstaltung, wer helfen kann.

Landesmeisterschaft im Freien SBV in Leipzig

Am 15.06.2024 fand hier in Leipzig auf unserem Bogenplatz die Landesmeisterschaft des SBV in der 144er Runde statt. Es waren über 80 Bogensportler am Start.

Für MoGoNo standen 7 Bogensportler an der Schießlinie. Bei den Jugendlichen wurde die Mannschaft mit Freyja, Henriette und Lena Sachsenmeister. In der U15w Recurve belegten Freyja den 2. Platz, Henriette den 3. Platz und Lena den 5. Platz. Bei den Erwachsenen wurden Bettina (Ü50w Rec), Stephan (Ü65 Rec) und Walter (Ü65 Blankbogen) jeweils Zweite in ihrer Klasse, Süren belegte den 5. Platz (Ü50w Rec).

Wir danken dem Ausrichter, dem Küchenteam, allen Helfern und den Kampfrichtern für ihren Einsatz. Ohne ihr Engagement wäre so eine Veranstaltung nicht möglich.

28. Leipziger Freiluftturnier

Am 25.05.2024 fand das 28. Leipziger Freiluftturnier statt. Über 40 Bogensportler traten zur Olympischen und zur 144-er Runde an. Am Morgen spielte das Wetter noch nicht so mit, so dass es kühl und neblig war. Im Verlauf des Vormittags kam aber zum Glück die Sonne raus und die Gewitter verschonten uns auch bis zum Ende.

Für MoGoNo waren in der Olympischen Runde Henriette, Lena, Freyja, Elea, Florentin und Stephan am Start und in der 144er Runde Bettina und Süren. In der Olympischen Runde konnten sich Henriette (Schüler A w), Florentin (Schüler A) und Stephan (Senioren) den Sieg sichern, dazu kamen noch ein 2. Platz von Lena und ein 3. Platz von Freyja (beide Schüler A w). In der 144er Runde gewann Bettina in der Ü50w, Süren wurde dort Zweite.

Das Preisgeld in der Olympischen Runde gewannen Clea, Melina und Stephan, in der 144er konnten sich Bettina, Anne und Leif das Preisgeld sichern.

Wir danken allen Helfern, dem Küchenteam und den Kampfrichtern für ihren Einsatz. Ohne ihr Engagement wäre so eine Veranstaltung nicht möglich.

KM Feld SSB in Berlin

Am 19.05.2024 fand in Berlin beim 1. BBS die Kreismeisterschaft Feld statt, die gleichzeitig Ersatz für die dieses Jahr in Sachsen nicht stattfindende Landesmeisterschaft und damit Qualifikation für die DM war.

Für MoGoNo waren Maik, Daniel und Heike am Start. Der Parcour war recht flach und sah auf dem ersten Blick einfach aus. Trotzdem waren einige Schüsse durch Senken und Hell-Dunkel-Wechsel nicht so einfach zu schießen. Dazu kamen Unmassen von Mücken. Ab Mittag drohten auch noch Gewitter, aber wir blieben zum Glück soweit trocken. Unsere Ergebnisse blieben etwas unter den Erwartungen, für die Qualifikation zur DM hat es vermutlich nicht gereicht. Trotzdem war es ein schöner Wettkampf, der sehr viel Spaß gemacht hat.

Vereinsmeisterschaft am 04.05.2024

Am 04.05.2024 fand direkt nach unserer Mitgliederversammlung auf unserem Bogenplatz unsere Vereinsmeisterschaft statt.

Dieses Jahr waren 20 Wettkampf- und Freizeitschützen am Start. Den Wanderpokal für die Wettkampfschützen Jugend hat wie im Vorjahr Henriette gewonnen, den Wanderpokal für erwachsenen Wettkampfschützen konnte dieses Jahr Maik erringen. Bei den erwachsenen Freizeitschützen konnte sich wie auch in den vergangenen Jahren Peter durchsetzen, bei den Jugendlichen gewann Ole zu ersten Mal den Wanderpokal.

Deutsche Meisterschaft BoV Halle in Zschorlau

Am 16.3. und 17.3.24 fand in Zschorlau die Deutsche Meisterschaft des DBSV in der Halle für Bögen ohne Visier statt. In der Halle war hinter der Schießlinie wenig Platz, so dass sich alle Eltern und Betreuer auf der Tribüne über den Sportlern aufhalten mussten.

Im ersten Durchgang am Sonnabend früh war Bonni in der Klasse U18 Blankbogen männlich am Start. Er konnte nicht ganz an seine Trainingsleistungen anknüpfen, erreichte aber trotzdem einen sehr guten 2. Platz in seiner Klasse. Im letzten Durchgang am Sonntag Nachmittag war Walter in der Klasse Ü65 Blankbogen am Start. Er erreichte dort den 16. Platz.

Wir danken dem Ausrichter, allen Helfern und den Kampfrichtern für ihren Einsatz. Ohne ihr Engagement wäre so eine Veranstaltung nicht möglich.

Deutsche Meisterschaft Halle in Sindelfingen

Vom 08.-10.03.2024 fand die DM DSB in der Halle statt. Die Wettkämpfe fanden Im beeindruckenden Ambiente des Glaspalastes in Sindelfingen statt. An allen Tagen waren die Tribünen gut mit Zuschauern gefüllt. Über 570 Teilnehmer aus ganz Deutschland hatten sich für die DM in den Bogenklassen Recurve, Compound und Blankbogen in den verschiedenen Altersklassen bei ihren Landesmeisterschaften qualifiziert.

Für MoGoNo hatten sich Henriette in der Klasse Recurve Schülerinnen A und Bettina in der Klasse Recurve Master weiblich qualifiziert. Beide waren am Sonntag Vormittag im 4. Durchgang an der Reihe. Nach einem leckeren Frühstück im Hotel trafen wir gegen 8 Uhr in der Halle ein. Der Wettkampf startete pünktlich um 10 Uhr. Henriette war bei ihrer ersten DM am Anfang doch ziemlich aufgeregt, konnte aber trotzdem ihre Trainingsergebnisse auch im Wettkampf zeigen. Sie belegte am Ende den 18. Platz von 28 Teilnehmerinnen. Bettina erreichte den 11. Platz in ihrer Klasse.

Neben dem sportlichen Part war für ausreichende Verpflegung mit Getränken und Snacks für alle Anwesenden gesorgt. Im Eingangsbereich hatten einige Händler ihre Stände aufgebaut. Die Ausrichter des Bogenschieß-Events, der Bogen-Club Magstadt, der Schützenverein Weil im Schönbuch und der Bogensportclub Schömberg in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Schützenbund, haben erneut eine beeindruckende Meisterschaft auf die Beine gestellt.

Deutsche Meisterschaft Halle DBSV in Salzwedel

Am 02. und 03.03.24 fand in Salzwedel die Deutsche Meisterschaft des DBSV in der Halle für Recurve und Compound statt.

Den Anfang machte Stephan im zweiten Durchgang am Sonnabend Nachmittag in der Klasse Ü65 Rc. Mit 503 Ringen belegte er den 6. Platz. Im dritten Durchgang am Sonntag Vormittag war die Jugend am Start. Dort hatten sich 5 Jugendliche von MoGoNo qualifiziert. Alle haben gute bis sehr gute Ergebnisse geschossen und konnten ihre Bestleistungen steigern oder kamen nah an diese heran. In der U15w Rc belegte Freyja bei ihrer ersten DM mit sehr guten 529 Ringen und damit neuer persönlicher Bestleistung den 4. Platz dicht gefolgt von Henriette mit 521 Ringen auf dem 5. Platz. Lena wurde mit 488 Ringen nur knapp unter ihrer persönlichen Bestleistung Neunte, Elea konnte sich bei ihrer ersten DM nochmal deutlich steigern und wurde mit 448 Ringen Siebzehnte. Florentin erreichte in der U15m Rc ebenfalls bei seiner DM 438 Ringe und wurde Neunzehnter. In der Mannschaft erreichten Freyja, Henriette und Lena einen guten 6. Platz von 13 Mannschaften. Im vierten und letzten Durchgang am Sonntag Nachmittag waren dann noch Bettina und Süren in der Ü50w Rc am Start. Bettina belegte mit 523 Ringen den 5. Platz, Süren wurde 32. .

Wir danken dem Ausrichter, allen Helfern und den Kampfrichtern für ihren Einsatz. Ohne ihr Engagement wäre so eine Veranstaltung nicht möglich.